Starker Auftritt für den Spargel-Tarzan!
Das GMF-Wallpaper für Mai

Im Mai ist er der Platzhirsch auf dem Gemüsefeld: Der Spargel. Ob in weiß, grün oder auch mal in violett – man kann ihn kochen, braten oder auch roh verzehren.

Kaum eine andere Nation ist dem Spargel kulinarisch so verfallen wie wir Deutschen. Dabei ist er Metropolit und kommt sowohl in Europa als auch in Asien und Afrika vor. Doch nicht nur auf dem Teller macht er eine starke Figur: Weil bestimmte Sorte wunderschön blühen, findet man ihn auch gelegentlich als Zierpflanze im Blumenbeet. Wir lassen uns davon jedoch nicht ablenken. Bei uns kommt der Spargel auf die Gabel, wo er hingehört! Oder, etwas weiter unten auf dieser Seite, als Wallpaper auf den Bildschirm von Handy, Laptop und Co.

Spargelsalat mit Erdbeeren & Basilikum-Pesto

Für 2 Portionen benötigt man:

  • 800 g grüner Spargel

  • 500 g Erdbeeren

  • 4 gute Handvoll Wildkräutersalat oder Rucola

  • Mini-Mozzarella Kugeln, am besten Büffelmozzarella

  • 120 g Pinienkerne

  • 1 Bund Basilikum

  • 100 ml Olivenöl + 2-3 EL für das Dressing

  • grobes Meersalz

  • 2-4 TL Dijon-Senf

  • 2 TL Agavendicksaft

  • 4 EL Weißweinessig

  • einen Schuss kaltes Wasser

  • Salz und Pfeffer

1. Salat waschen, trocken schleudern und auf zwei Tellern verteilen.

2. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Der Vorteil von grünem Spargel: er muss meist nicht geschält werden. Spargel sehr schräg in dünne Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhit zen und den Spargel darin für 2-3 Minuten anbraten. Mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen und zu Seite stellen.

3. Erdbeeren vorsichtig waschen, vom Grün befreien und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.

4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

5. Für das Pesto: Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Zusammen mit 100 g Pinienkernen in ein hohes Gefäß geben. 50ml Olivenöl dazu gießen sowie ca. 1/2 Teel. Meersalz. Alles mit dem Pürierstab zu einem fein cremigen Pesto pürieren.

6. Aus Senf, Agavendicksaft, Weißweinessig, einem Schuss Wasser und 2-3 EL Olivenöl ein Dressing rühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Den Salat auf Tellern anrichten, Spargel, Erdbeeren, Mini-Mozzarella Kugeln und die restlichen Pinienkerne darauf verteilen und mit dem Dressing sowie etwas Pesto beträufeln. Sofort servieren!

 

Rezept hier herunterladen

Kostenloser Download

Das GMF April-Wallpaper fürs Handy

Hier anzeigen ZIP herunterladen

Das GMF April-Wallpaper für Laptop und Desktop

Hier anzeigen  ZIP herunterladen

Mehr leckere Rezepte mit GMF Wallpaper für Ihren Bildschirm ...

Sie möchten diese Seite teilen?