Markenenrelaunch
Aktion Canchanabury

Die Aktion Canchanabury ist eine kleine, aber sehr aktive Wohltätigkeitsorganisation aus Bochum. Seit mehr als 60 Jahren setzt sie sich für Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika ein. Im Rahmen eines wurden Workshops die eigenen Werte, Botschaften und Ziele auf den Prüfstand gestellt und als Ergebnis dieses Prozesses der Relaunch des Corporate Designs und der Website beschlossen.

Markenworkshop legt den Kern der Marke frei

Wer sind wir nach 60 Jahren? Wer sind unsere Freunde und Vereinsmitglieder? Was sind unsere Werte und was die Ziele, die wir mit unserem Handeln verfolgen? Diese und viele weitere Frage wurden im Workshop engagiert und mit viel Spaß erarbeitet, hinterfragt und disuktiert. Der funktionale und emotionale Kern der Marke wurde freigelegt und in klare Botschaften gefasst. Um die unterschiedlichen Zielgruppen passgenau zu erreichen, wurde gemeinsam eine Content- und Kommunikationsstrategie erarbeitet.

Corporate Design: Modern, bunt und dynamisch – Afrika meets Bochum

Zuversicht, Optimismus und vor allen Dingen die Gemeinschaft mit den Menschen in Afrika – das soll das neue Corporate Design der Aktion Canchanabury ausdrücken. Das neue Logo präsentiert sich frisch und modern: Statt gegenständlicher Hütten zeigt nun ein buntes, afrikanisches Muster den Wirkungskreis der Aktion an. Hilfestellung für die Lesbarkeit des nicht ganz so einfachen Namens liefert der Schriftsatz – nach Silben aufgeteilt und untereinander – im Logo. Auch der Claim wurde überarbeitet und lautet nun „Miteinander in Freundschaft etwas bewegen". Die markante quadratische Form des Logos findet sich als Gestaltungsmittel in Print und Online-Medien an vielen anderen Stellen wieder.

GMF Aktion Canchanabury Corporate Design Briefpapier
GMF Aktion Canchanabury Corporate Design Briefumschläge
GMF Aktion Canchanabury Corporate Design Infoblatt
GMF Aktion Canchanabury Corporate Design Visitenkarte

Website

Auch der Webauftritt der Aktion Canchanabury wurde komplett überarbeitet: Neben informativen Texten zu den einzelnen Projekten sorgen viele starke Bilder und Filme für eine emotionale Ansprache. Der Fokus liegt ganz klar auf den Menschen in Afrika: Diese werden nicht als hilflose Opfer ihrer Umstände pauschalisiert, sondern mit ihren individuellen Geschichten vorgestellt, als die Persönlichkeiten, die sie sind.

Da die sozialen Medien eine große Rolle in der Kommunikationsstrategie der Aktion Canchanabury spielen, wurden die Feeds von Instagram und Facebook – quasi als Newselement – direkt auf der Startseite integriert. Ein eingebundenes Online-Spendentool macht die Unterstützung der Aktion Canchanabury so einfach wie möglich.

Die Webseite entstand in Zusammenarbeit mit der Bochumer Agentur digitise, die die technische Umsetzung des Webdesigns von GMF übernahm.

Website anschauen

Fotografie zeigt Menschen in Bochum und Afrika

Ein wichtiger Punkt im neuen Markenkonzept der Aktion Canchanabury ist der Umgang mit Bildern: Die Aufnahmen aus den Projekten aus Afrika zeigen nun weniger Armut, Elend und Bedürftigkeit, sondern thematisieren die Anstrengungen der Menschen dort vor Ort, etwas dagegen zu tun. Tatkraft statt Hilflosigkeit, Aktion statt Opferrolle, erwachsene Frauen und Männer ebenso wie Kinder und Jugendliche.

Um den Gedanken des Miteinanders weiterzuspinnen, wurde die Bochumer Seite der Aktion Canchanabury ebenfalls in Szene gesetzt, um so auch visuell die Brücke zwischen Bochum und Afrika zu schlagen.

GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie
GMF Aktion Canchanabury Fotografie

Unterstützer gesucht!

Wenn Sie (wie wir) auch die Aktion Canchanabury unterstützen wollen, freuen sich Jette und Gerd!

Hier unterstützen

Markenrelaunch
Unsere Leistungen

  • Workshop
  • Corporate Design | Logo
  • Website
  • Fotografie | Animation
  • Text

Sie möchten diese Seite teilen?